kuechenspueleVor einer Weile hatte ich euch von dem Buch „Die magische Küchenspüle“ erzählt. Eine Freundin hat es mir geliehen. Heute habe ich angefangen, darin zu lesen und gleich die erste Aufgabe erledigt: die Küchenspüle auf Hochglanz gebracht. Das ist schon mal ein erstes Ergebnis, das schnell zu erreichen war.

Wie die Autorin schreibt, hat es auch damit zu tun, dass man es sich selbst wert ist, in einer sauberen und aufgeräumten Umgebung zu leben und dass es ein sehr schönes Gefühl ist, morgens von einer sauberen Küchenspüle begrüßt zu werden.

Im Moment sieht’s ja richtig gut aus, wie im Möbelhaus. Schaun wir mal, wie’s weitergeht.

Advertisements