Heute geht es um den „Sound des Tages“ – man soll sich mal eine andere Musik anhören als man es sonst tut.

Inspiriert von den Bildern einer Geraer Künstlerin, die mir gegenüber an der Zimmerwand hängen

bilder

mit dem Obertitel „Ode an die Freude“ und im einzelnen: „Eintritt in den hellen Raum“, „Klangbetörend“ und „Die Götterfunken“ habe ich mir eben Beethovens Neunte angehört – in voller Länge. Tu ich sonst nicht jeden Tag. 🙂

Advertisements