Ist es wirklich erst 3 Tage her, dass wir unsere Tochter in Ffm. auf dem Flughafen verabschiedet haben? – Inzwischen ist sie gut gelandet und dabei, sich dort einzurichten.

Ich vermisse sie, ja – aber genieße auch einige neue Freiheiten: Meine Putz- und Aufräumerfolge haben ein längeres Haltbarkeitsdatum. Na gut, das ist noch nicht allzu viel. Aber mit der Zeit werden noch mehr dazukommen.

Ich habe eine Herzerweiterung bekommen. Meine liebenden Muttergefühle haben jetzt eine Reichweite von ~ 6000 km!!

Habe ich schon erzählt, dass ich fast den ganzen Tag mit einem inneren Smilie rumlaufe? Dass ich den Abschied so gut verkrafte, hätte ich nicht gedacht.

Und wir sind gerade am Sachen packen: Nächste Woche machen wir Urlaub zu zweit – nach 19 Jahren mal wieder!! Mein Bergführer-Mann studiert Karten und Alpenvereinsführer und plant die Route. Ziel: Ötztal – dort wollen wir von Hütte zu Hütte wandern. Ich freu mich drauf.

Advertisements