Da ich es irgendwie doch nicht schaffe, morgens nicht gleich nach dem Frühstück den PC hochzufahren – und aber eigentlich den Tag mit Zeit mit „Papa in heaven“ (manche sagen auch „Stille Zeit“ dazu) beginnen möchte, habe ich mir ein nettes Programm heruntergeladen und so begrüßt mich als erstes dieses Fenster:

Es werden die Losungen angezeigt und wenn ich auf die Bibelstelle klicke, kann ich den Vers auch im Zusammenhang lesen. So komme ich in Gottes Gegenwart, kann hören, was er mir sagen möchte, meinen Tag mit ihm besprechen und meine Anliegen vor ihn bringen.

Zusätzlich habe ich das Buch „Losungen für junge Leute“, das auch etwas Platz zum Schreiben bietet, und da halte ich dann kurz fest, was mir wichtig geworden ist und ich mit in den Tag nehmen möchte.

Heute ist das z.B. der Vers 23 aus Psalm 55 (über den ich gestolpert bin, als ich den Textzusammenhang der Losung nachgelesen habe):

Überlass alle deine Sorgen dem Herrn! Er wird dich wieder aufrichten. Niemals lässt er den scheitern, der treu zu ihm steht.

Advertisements