Eigentlich wollte ich mir für die Fastenzeit dieses Jahr nichts vornehmen. Vor allem nichts, was mit Verzicht zu tun hat. Im Moment fehlt mir ein bisschen die Kraft dazu.

Aber dann ist mir doch ein nettes Büchlein über den Weg gelaufen und ich habe es mir bestellt:
„7 Wochen ohne Meckern über Bauch, Beine & Co.“ – Das passt, dachte ich mir 🙂

Der Zielsatz (das, was ich mir vornehme) lautet:

Heute und bis zum Ende der Fastenzeit verzichte ich bewusst darauf, an mir und meinem Körper herumzumeckern. Stattdessen schenke ich mir das Geschenk der absoluten Selbstannahme.

Den sollte ich mir eigentlich an den Spiegel kleben.

Advertisements