In den letzten Tagen ging es ihm schon nicht gut und er versuchte mir klar zu machen: Mach mal Pause – ich brauche auch eine!

Aber anscheinend habe ich ihn doch überfordert, vorgestern sprach er: Versuch’s mal ohne mich! – und verabschiedete sich endgültig 😦

Ich dachte, er hätte nur eine kleine OP nötig, aber der Fachmann meinte, das Herzstück ist kaputt und eine Reparatur ist zu teuer und aufwändig. Möglicherweise ist ein Blitz in ihn gefahren.

Nun habe ich die große Chance und Herausforderung, meine Zeit mit anderen – schönen – Dingen zu füllen als hier ständig hängenzubleiben. Für die wichtigen Dinge: mails checken, fb, Lieblingsforum und Blog… darf ich ja mal an die Kiste von meiner Tochter.

P.S. Der neue ist schon bestellt 🙂

Advertisements